FAIRPLAY Tour der Großregion


Die VET-CONCEPT Fairplay Tour Challenge 2020

Fit bleiben und dabei Gutes tun – das ist das Motto unserer Fairplay Tour Corona-Challenge!

Die Europäische Sportakademie will gemeinsam mit dem Fairplay Tour Partner Vet Concept Jugendliche motivieren, sich sportlich für andere zu engagieren.

Obwohl unsere diesjährige Fairplay Tour der Großregion aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Krise verschoben werden musste, sind wir trotzdem weiter für unser Fairplay Tour Projekt im rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda aktiv.

Unser Ziel ist es, über eure sportlichen Leistungen, Gelder für unser Schulbauprojekt in Ruanda zu sammeln. Dieses Jahr geht das Geld an die Nyamata Small Angels School im Distrikt Bugesera in Ruanda. Mit dem Geld sollen u.a. drei Klassen-zimmer ausgestattet werden sowie zwei Regenwasserzisternen gebaut werden. Der Sport darf dabei natürlich nicht fehlen.

Was ist die Challenge?
Wir erradeln gemeinsam Spenden. Jeder Einzelne versucht insgesamt 500 Kilometer bis zum 31.07.2020 zurückzulegen.

Wie kommt Geld für Ruanda zusammen?
Mit unserem langjährigen Tour-Partner Vet Concept aus Föhren, haben wir eine Sport-Challenge auf die Beine gestellt:

Für die ersten 150 Kinder und Jugendlichen, die die Strecke von 500 Kilometern ge-radelt sind, spendet Vet Concept für das Tour-Projekt in Ruanda!

Mit diesem tollen Engagement wollen wir gemeinsam mit Vet Concept gerade in diesen Zeiten ein deutliches Zeichen für Zusammenhalt und Fairplay setzen.
Also auf die Räder, fertig, los!

Meldet uns eure gefahrenen Kilometer unter Angabe eures Namens, des jeweiligen Datums und natürlich zurückgelegten Strecke.

Einfach unter: www.spenden-sportakademie.de registrieren und los geht´s!

Über ein Foto, dass euch auf dem Rad zeigt, freuen wir uns natürlich auch.

Was habt ihr davon?
Ihr tut natürlich viel Gutes für die Kinder und Jugendlichen in Ruanda, denen ihr die Chance auf einen Schulbesuch in einem modernen Gebäude ermöglicht. Ebenso tut ihr etwas Gutes für eure Fitness.

Aber auch euer individuelles Engagement soll belohnt werden!
Deshalb erhalten die ersten 150 Teilnehmer ein originales Ruandarad aus Bana-nenblättern, das die Kinder in Afrika speziell für die Fairplay Tour gebastelt haben.
Darüber hinaus verlosen wir unter allen Teilnehmern tolle Überraschungspakete rund um das Thema Fairplay im Sport.

Blick in Zukunft:
Unter www.spenden-sportakademie.de werden wir auch in Zukunft weitere Spendenprojekte starten. Es gibt bereits jetzt viele tolle Ideen rund um die Fairplay Tour, die nur darauf warten, an den Start gehen zu können. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Die komplette Tour an 2 Tagen mit Ultracyclist Helmut Wolf
Vom 01. August auf den 02. August 2020 wartet ein besonderes Highlight auf alle Fairplay-Tour-Fans:

Der Ultra-Radfahrer, Helmut Wolf, wird die gesamte Strecke der Fairplay Tour 2020 am Stück zurücklegen. Diese unfassbare Einzelleistung soll nochmals ein Zeichen für die Werte der Tour setzen und vor allem Kinder und Jugendliche zu Sport und Bewegung motivieren.

SaMoSa-Marathon
Am 28. Juni 2020 findet ein grenzüberschreitender Spendenlauf im Rahmen der Lebensläufe für das Fairplay-Tour-Schulprojekt in Ruanda. Jede und jeder kann mitmachen und durch seine sportliche Leistung unser Tourprojekt in Ruanda unter-stützen.
Weitere Infos unter:

www.fairplaytour.de
www.kajo-reiseblog.de/running-mode/samosa-marathon-2020/